Sold out

Wieviel KI steckt im Wein?

49.00
  • Wieviel KI steckt im Wein?

Korkt der Wein oder nicht? Sind da wirklich Veilchentöne im Wein und riecht er tatsächlich nach Waldboden? Überlassen wir solche Antworten bald einer nüchternen Künstlichen Intelligenz, die in das Glas hineinriecht und den Wein überprüft? Weiß die KI bereits, wie Wein zu riechen und zu schmecken hat?

Allein das sind schon Fragen, die die Weinwelt verändern können. Aber es geht noch
weiter; denn möglicherweise werden Sommeliers als Fachpersonen für Wein im
Restaurant oder Handel bald durch eine Künstliche Intelligenz ersetzbar und Apps machen sich daran, uns Weine genauso gut oder gar besser beschreiben und empfehlen als es ein Mensch je könnte. Was passiert, wenn Apps für jede Person mit einem Smartphone das Know-how versprechen, das ansonsten in anspruchsvollen Verkostungstrainings und Weinkellern erlernt, vermittelt und erfahren wird. Wird jede:r so zum Smartphone-Sommelier?

Ein gar nicht so nüchterner Abend im Institut des Schauspiel Dortmund mit Christoph Raffelt, Tibor Werzl, Felix Hüttemann und Julian Gauda.
Kulinarisch begleitet in drei Gängen vom Restaurant Labsal und Cabernet & Co.

Hinweis: vegetarische Ernährungspräferenzen und bestehende Allergien bitte bei Bestellung angeben.

Adresse:
Bistro Dante (im Schauspielhaus)
Hiltropwall 15
44137 Dortmund

Stornobedingungen:
Die Karten können bis maximal 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn erstattet werden.